Winter-Fun-Tag – eine spaßige Abwechslung zum Schulalltag

Oberstdorf
Heilbronn: IB Berufliche Schulen Heilbronn | Trotz Kälte und schlechtem Wetter in Heilbronn hieß es am 12. Februar 2020 „Abfahrt 6 Uhr bei IB Berufliche Schulen Heilbronn“. Die Reise begann mit müden Schüler*innen ins schneereiche Oberstdorf. Die Fahrt war zäh, es konnte manchen Schüler*innen nicht schnell genug gehen, sich in die schneereiche Landschaft zu stürzen. Bei den Ausrufen wie „Schnee!“ blieb kein Auge mehr zu und alle waren hellwach. Somit begann das Chaos, jeder suchte hektisch und in voller Panik seine Winterkleidung heraus und warf sie sich über. In den verschneiten Bergkuppen angekommen, warteten unser*e Skilehrer*in schon auf die Schüler*innen. Nach ausführlichem Erklären, durften sich die Schüler*innen die Schlitten (snow fox) nehmen. Und los ging es den Abhang runter. Nach einer Mittagspause stürzten sich die Schüler*innen wieder in das Schneegestöber. Die erste Gruppe nahm sich einen Drahtesel. Damit hatten sie vor sich vom höchsten Berg hinunter zu sausen. Doch zuerst musste dieser erklommen werden, was sich als weniger einfach herausstellte. Die zweite Gruppe schwebte mit ihrem fliegenden Teppich über Berg und Tal, denn über Stock und Stein ging es schnurstracks in die Fänge des Zauns. Doch zu guter Letzt lud uns der Schnee zu einer Schneeballschlacht! Als es langsam dunkel wurde, hieß es "Abfahrt".
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.