Winterfeier beim TSV Biberach 1905 e.V.

Die junggebliebenen Dienstagsturner des TSV bei ihrer Bierkastenpolka
Stimmungsvoll geschmückt und gut besucht war die Böllingertalhalle in Biberach am
Samstag, den 1.12., als der 1. Vorsitzende des TSV Peter Spranz seine Willkommensrede hielt. Und dann folgte ein Highlight nach dem anderem. Gestartet wurde mit einer
Aufführung von Pippi Langstrumpf und den Piraten durch die Kindergruppe der Turnabteilung. In der Rentierschule übten die fleißigen Rentierkinder ihren Einsatz in luftiger Höhe. Löwenbändiger Timo Deiß hatte seine brüllenden Löwen - eine weitere Turngruppe - voll im Griff. Sie bewiesen, dass Löwen auch turnen können. Nach der
gezeigten Tanzakrobatik von Lena Schön und Lucy Schmidt folgte eine Aufführung von
6 Turnmädchen, einstudiert von unserer Milli. Aufmerksam verfolgt wurde die Parade
der Junggebliebenen Dienstagsturner, die sie durch die Halle und vor der Bühne absolvierten, um in Anschluss daran auf der Bühne eine zukünftige Bierkastenpolka
zum Besten zu geben. Die Leichtathletikkids stellten unter Beweis, dass sie nicht nur
athletisch fit sondern auch tänzerisch gut drauf sind. Eine Einlage der Tanzgruppe Onyx von Kunst07 trug ebenfalls zu einem abwechslungsreichen Programm bei. Ebenfalls überzeugen konnten die jugendlichen Turner mit schwungvollen und akrobatischen Elementen zu fetziger Musik. Ein zünftiger Schuhplattler in Dirndln wurde von
unseren Fußball-Aktiven gezeigt, im Anschluss daran erfolgte eine Tanzperformance. 
Zum Finale formierte sich eine Polonaise durch die gesamte Halle. Beim anschließenden Tanz auf der Bühne und anregenden Gesprächen an der Bar konnten die Besucher einen harmonischen und stimmungsvollen Abend erleben. Nicht vergessen möchten wir die Ehrungen verdienter Sportler, die während der Veranstaltung stattfand.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.