Wir trauern um unser Gründungsmitglied Otto Stollbert

Otto Stollbert, der im Alter von 89 Jahren verstorben ist, hat 1952 unseren Verein mitgegründet und war über 50 Jahre aktiver Mitspieler im Orchester. Als sich einige der Gründungsmitglieder 2012 zum 60jährigen Jubiläum nochmals die Instrumente umschnallten, war es für Otto keine Frage, dass er mit von der Partie war. Musik war sein Leben - insbesondere die Volksmusik und die vielen schönen Walzer und Operetten. 
In seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als 1. Vorsitzender leitete er die Geschicke des Vereins mit sehr viel Herzblut und vorbildlichem Engagement. Unter seiner Regie gingen zahlreiche Veranstaltungen erfolgreich über die Bühne. Ob beim Konzert, Maifest oder Schlossfest, stets war er da, packte zu und hielt die Fäden zusammen. Auch nach seiner aktiven Zeit stand er uns immer noch gern mit Rat und Tat zur Seite.
Ehrungen und Auszeichnungen waren ihm nicht wichtig. Gleichwohl war es mehr als verdient, dass ihm für seinen unermüdlichen Einsatz vom Deutschen Harmonika Verband die Ehrennadel in Silber und Gold verliehen wurde.
Solange es ihm gesundheitlich möglich war, kam er immer noch regelmäßig zu den Terminen seines Vereins und freute sich auf die monatlichen Treffen mit der Stammtischrunde.
Wir werden Otto in dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.