WMBC Winterwanderung

Nach anfänglicher coronabedingter Absage konnte die traditionelle Winterwanderung des Württemb.Motorbootclub Heilbronn e.V. unter strengen Auflagen kurzfristig doch noch stattfinden. Allerdings verhieß der morgendliche Blick aus dem Fenster nichts Gutes: der bindfadenähnliche Regen lud in keiner Weise zu einer Wanderung ein. Nichtsdestotrotz brachen rund 30 wind- und wetterfeste WMBC-ler auf und wurden bald schon mit   Sonnenschein belohnt. Beim Zwischenstopp konnten allerlei geistreiche Wässerchen und hochprozentige Mixturen wie auch leckere Kuchengrundlagen aus heimischen Küchen verschnabuliert werden. Derart gestärkt ging´s für die Wandersleute weiter zur Aussichtsplattform Galgenberg - bis 1811 die Hochgerichtsstätte der Reichsstadt Heilbronn - mit atemberaubendem Blick übers Tal. Die Wanderung endete auf einem vollausgestatteten  Gartengrundstück. Den ausgezehrten Wanderern bot sich hier eine sehr schmackhaften Melange aus Würstchen, Spare Ribs, Kuchen, Glühwein , Punsch und was das Herz begehrte. Entsprechend unterhaltsam, kurzweilig und gemütlich wurde dann auch der Nachmittag. Gegen Abend verabschiedeten sich die Sportbootfahrer nach und nach in Richtung heimisches Wohnzimmer mit gemütlichem Sofa und Kuscheldecke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.