Würzburg oder klein Prag ganz groß

Würzburg
Würzburg, eine Stadt voller Leben. Ein Hochgenuss, durch die Straßen zu schlendern und die Atmosphäre zu geniessen. Und das alles eine Stunde von uns weg! Da wir in diesen Zeiten nicht so reisen können, ist dieses Ausflugsziel ein wahrer Glücksfall. Diese Studentenstadt hat so viel zu bieten- Kultur im Überfluss, wunderschöne Kirchen und Schlösser, Häuserpromenaden, dass einem das Herz aufgeht. Noch richtige schöne Läden, leider noch zu.. oder gottlob:-)) Cafe´s und Restaurant, am Main wunderschöne Plätze. Man sehnt sich richtig nach einem Sitzplätzchen in der Sonne zum Verweilen.

Wenn man dann noch das Glück hat, bei strahlendem Sonnenschein unterwegs zu sein, fehlt fast nichts mehr, auch nicht in diesen etwas anderen Zeiten. Ein Leben in der Stadt an allen Ecken und Enden. Ein Muss ist die alte Mainbrücke mit den 12 Heiligen, die die Seiten säumen. Von hier hat man einen tollen Ausblick auf den Main und die Stadt, mit all der Kunst und auf der anderen Seite das Grün der Weingärten.Man hat schon das Gefühl, man stünde auf der Karlsbrücke in Prag, aber hier in Deutschland. Und über allem drohnt die Festung Marienberg, man wird schon allein durch den Ausblick belohnt.
10
Diesen Autoren gefällt das:
6 Kommentare
3.364
Moni Bordt aus Weinsberg | 04.03.2021 | 14:30  
564
Marie-Luise Reichert aus Heilbronn | 04.03.2021 | 14:34  
7.442
Anneliese Herold aus Oedheim | 04.03.2021 | 14:45  
2.284
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 04.03.2021 | 15:48  
4.116
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 04.03.2021 | 17:14  
564
Marie-Luise Reichert aus Heilbronn | 04.03.2021 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.