Zeugnisübergabe bei den PTAs

PTA-Abschlussklasse der Bernd Blindow Schule Heilbronn
An der Bernd-Blindow-Schule in Heilbronn sind zu den Sommerferien 42 PTA-Absolventen nach bestandenem Examen verabschiedet worden.
Die Schulleiterin Silke Dittmar erinnerte in einem Rückblick auf die letzten zwei Jahre an besondere Augenblicke der beiden Kurse und verglich beim Revuepassieren die letzten zwei Jahre mit dem Wetter.
Die Ausbildung startete mit eitlem Sonnenschein. Alle mochten sich und hatten richtig viel Spaß an der pharmazeutischen Ausbildung. Schon im zweiten Semester zog der erste Sturm auf und pandemiebedingter Online-Unterricht folgte. Die ersten Internetversuche waren nebelig und nicht jeder konnte direkt Kamera und Mikrofon benutzen. Aber bald gab es heitere und besonders lustige Momente. Die Lehrer erfuhren z.B. im Online-Campus ihre Spitznamen, wie z.B. Ditty, Preußy, Peimi, Krempeli, Papa Knorr, Treibi, Ehrenfrau und Hasi. Diese freuen sich nun, die angehenden PTAs mit sehr schönen Ergebnissen in die Apothekenwelt zu entlassen. Prämiert wurden die besten Absolventen und die Schüler mit den schönsten Herbarien. Hervorzuheben sind aus beiden Kursen Elena Epple und Jacqueline Andrä. Wir wünschen unseren Schüler/innen einen guten Start in die Berufswelt und freuen uns, sie bald alle wiederzusehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.