Zum Jubiläum ein Konzert

Das Vorstands-Team der Chorgruppe Aufwind Heilbronn-Biberach e.V. im Jubiläumsjahr. Von links: Ilse Baumann (2.Vorsitzende), Andrea Jäger (Schatzmeisterin), Simone Fritz (Schriftführerin), Richard Harst (1.Vorsitzender).
Vor zehn Jahren fassten zwanzig Sängerinnen und Sänger, die sich den Namen "Chorgruppe Aufwind" gegeben hatten, den Entschluss, einen Verein zu gründen. Am 28. Juni 2009 fand die Gründungsversammlung in Heilbronn-Biberach statt. Bei der kürzlichen Mitgliederversammlung konnte der Vereinsvorsitzende Richard Harst nun mit großem Stolz verkünden, dass der Chor inzwischen auf über dreißig Aktive angewachsen ist. Er und der Chorleiter Alexander Illg sehen dies als einen Beleg für die positive Entwicklung, die der  Verein seit dieser Zeit genommen hat. Es sei gelungen, die Freude am Singen im Chor zu vermitteln und den Chor somit zu einem festen Bestandteil im Biberacher Vereinsleben zu machen. Das zehnjährige Jubiläum soll daher am 12. Oktober mit einem großen Konzert in der Biberacher Böllingertalhalle gebührend gefeiert werden. Bereits vorher wird sich der Chor bei der Bundesgartenschau in Heilbronn mit einem Auftritt am 8. Juni präsentieren.  Das Vereinsjahr wird mit dem beliebten Chor-Café am 1. Dezember im Evangelischen Gemeindezentrum abgerundet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.