Ärgernis im Wertwiesenpark: Papierschnipsel lösen sich nicht auf

Kein schöner Anblick: Die Schnipsel sind die Überbleibsel eines Konzerts der Kelly Family im Wertwiesenpark. Doch entgegen der Aussage des Veranstalters löst sich das Papier nicht von alleine aus. Foto: Adrian Hoffmann

Spaziergänger im Heilbronner Wertwiesenpark wundern sich seit Tagen: Wieso ist der Platz vor der Bühne so sehr vermüllt? Wie die Stadtverwaltung nun mitteilt, sind das die Reste eines Konzerts der Kelly Family am 16. Juni - die sich einfach nicht auflösen wollen.

Aufgrund eines Fotos von Heimatreporter Wolfgang Kynast hat der Stimme-Reporter Adrian Hoffmann nachgeforscht: 
Der Konzertveranstalter hatte dem Heilbronner Grünflächenamt mitgeteilt, dass sich die Papierschnipsel von selbst auflösen würden. Doch leider habe es bislang nicht genug geregnet, sagt Christian Britzke, Sprecher der Heilbronner Stadtverwaltung. Das Material sei absolut unbedenklich.

Mitarbeiter des Bauhofs sagen vor Ort, das Aufräumen der Schnipsel sei nicht ihre Zuständigkeit. Auch sie haben die Auskunft bekommen, die Schnipsel seien biologisch abbaubar und lösten sich von selbst auf.
Autor: Adrian Hoffmann

Wolfgang Kynast hatte die meine.stimme-Community auf dieses Ärgernis aufmerksam gemacht. Die Stimme-Redaktion hat daraufhin recherchiert. Hier ist der Beitrag von Wolfgang Kynast: https://meine.stimme.de/heilbronn/kultur-freizeit/auf-so-einen-konzertveranstalter-verzichte-ich-gerne-d77762.html
0
2 Kommentare
1.313
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 28.06.2019 | 12:56  
1.313
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 02.07.2019 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.