Eichhörnchen gefüttert - zum Amoklauf des Eichhörnchens von Wolfgang Kynast

Ja, vor ca. 50 Jahren hatte ich noch schlanke Beine und gar nichts zu füttern dabei, man musste am Eichhof bei Natters nur so tun, als hätte man was in der Hand und meiner Oma gelang dieser Schnappschuss mit 24er Farbfilm

11
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
11.564
Anneliese Herold aus Oedheim | 04.01.2022 | 13:43  
19.626
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 04.01.2022 | 16:34  
1.744
Wander Gaby aus Heilbronn | 04.01.2022 | 17:03  
19.626
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 04.01.2022 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.