Eichhörnchen im Oktober

Endlich hatte ich wieder Zeit, mich meinem Lieblingshobby zu widmen: der Tierfotografie. Diesmal hatte ich Glück, dass sich meine Nagetierfreunde auf dem Hauptfriedhof in Heilbronn gleich gezeigt haben, denn es gab auch schon Zeiten, da hatte ich ergebnislos auf die Eichhörnchen gewartet.

Noch schnell ein paar Nüsse auf den Boden verteilen und schon konnte das Fotografieren losgehen. Im Nu hatte ich drei Eichhörnchen um mich herum, die mich erwartungsvoll mit ihren runden schwarzen Augen anschauten und auf mehr Leckereien hofften. Das lies ich mir natürlich nicht entgehen, verteilte weiterhin das Naschwerk und konnte so in Ruhe die Tiere fotografieren, während sie genussvoll die Nüsse verspeisten.

Ich freue mich nun sehr, die Ergebnisse mit euch teilen zu können :-).
2 5
4
4
2 6
6
5
3
2 6
3 6
11
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.967
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 07.10.2021 | 18:20  
7.922
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 07.10.2021 | 18:40  
153
Karla Schraudolf aus Heilbronn | 09.10.2021 | 09:33  
9.548
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 11.10.2021 | 18:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.