Heimatreporter tierisch unterwegs - Auflösung des Gewinnspiels

Heimatreporterin Barbara Fröhlich hat eine Schnecke wunderbar in Szene gesetzt und konnte die Jury damit überzeugen. (Foto: Barbara Fröhlich)

Die Heimatreporter von meine.stimme sind nicht nur aktiv, engagiert und kreativ, sondern auch ganz schön tierisch unterwegs. Beim Gewinnspiel "Tierisch unterwegs" haben sie mehr Fotos hochgeladen als je in einer Mitmachaktion zuvor. Die Auswahl der drei Gewinnerbilder fiel dabei natürlich äußerst schwer.

545 tierische Bilder - das ist absoluter Rekord. Bei keinem anderen Gewinnspiel wurden so viele Fotos eingestellt. Es war alles dabei: Die kuscheligen Haustiere Hund und Katze, aber auch Pferde, Enten und Gänse, Insekten, Vögel aller Art, Nagetiere und Wildtiere. Eine schöne Galerie an einzigartigen Schnappschüssen mit tollen Tieren, die hier in der Region zu bestaunen sind, ist entstanden. 

zusammenhalt und Wertschätzung

Doch nicht nur die vielen Fotos machten das Gewinnspiel zu etwas ganz besonderem: Auch die vielen "Gefällt mir"-Angaben zu jedem Bild, unzähligen lobenden Kommentaren und die zwischen den Heimatreportern ausgetauschte Inspiration fielen auf. Auch toll: Es konnten viele neue Heimatreporter für die meine.stimme-Community gewonnen werden, die hoffentlich auch außerhalb des Gewinnspiels ihre Heimatliebe teilen werden. Damit stand direkt fest: Jeder Heimatreporter ist ein Gewinner!

schnecke, vogel und hund

Die bekannte Qual der Wahl setzte ein: Unter all diesen unterschiedlichen, schönen Fotos und Motiven drei Sieger herauszusuchen, die die Gutscheine für das Wildparadies Tripsdrill erhalten, fiel der Jury sehr schwer. Am liebsten hätte sie für jedes einzelne Foto einen Preis vergeben. Etwas unterstützt durch die Meinung der meine.stimme-Community wurde schließlich eine Auswahl an unterschiedlichen Motiven getroffen. Diese wird am 2. März auf der Tierseite in der Beilage "freizeit" in der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme abgedruckt.
Als Sieger des Gewinnspiels wurden schließlich folgende drei Bilder und Heimatreporter gewählt:
  • Heimatreporterin Barbara Fröhlich, die mit ihrer tollen Aufnahme einer neugierigen Schnecke punkten konnte.
  • Heimatreporter Hermann Mohr, der mit seinem fliegenden Hund ein tolles Action-Foto geschossen hat.
  • Heimatreporter Rudolf Mester, der die immer seltener auftauchenden Spatzen beim energischen Wasserbad im Garten mit den Heimatreportern teilte.

Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns herzlich bei allen, die teilgenommen haben!

noch mehr vielfalt gesucht

Auch bei unserem nächsten Gewinnspiel geht es wieder um Vielfalt - und zwar um die Vielfalt des Wassers. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Gesucht werden Fotos, die Wasser in allen Formen und Funktionen zeigen. Wir freuen uns auf Ihre Interpration! Hier geht's zum Gewinnspiel.

 
2 8
1 4
1 6
6
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
841
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 21.02.2019 | 12:05  
1.020
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 21.02.2019 | 12:24  
972
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 21.02.2019 | 19:48  
231
Egon Groß aus Heilbronn | 22.02.2019 | 17:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.