Kleine grüne Käfer und ein Fuchs

Grünrüssler
Bei meinem letzten Spaziergang über die Neckargartacher Felder, entdeckte ich an einer Pflanze kleine grüne ca. 5-6 mm große Käfer.
Sie sahen richtig putzig aus und rannten die Halme rauf und runter.
Als ich sie fotografieren wollte, versteckten sie sich unter den Blättern oder krabbelten auf die Rückseite der Gräser.Die kleinen Kerlchen sind richtig clever aber ich habe sie trotzdem erwischt.

An den Feldwegen sieht man noch viele Wildblumen mit ihren Bewohnern.

Mein Weg führte mich vorbei an einigen Schrebergärten, hier lege ich oft einen Halt ein und bewundere die Bäume, Sträucher und die exotischen Gewächse.
Dieses Mal kam mir ein freilaufender Hund entgegen.

Aber nein, das war kein Hund, es war ein FUCHS !
Der Fuchs sah mich an, verlor aber bald das Interesse an mir, denn im angrenzenden Feld hatte er etwas entdeckt. So konnte ich mich langsam anpirschen und einige Fotos von diesem Prachtexemplar schießen.

Was für ein erlebnisreicher Tag und das nur wenige Schritte vor meiner Haustür.
5
1 3
5
4
4
5
2
4
3
3
2
3
2 3
4
1 4
1 4
3
2 5
1 3
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
2.355
Michael Harmsen aus Weinsberg | 03.06.2020 | 12:08  
1.367
Uschi Pohl aus Heilbronn | 03.06.2020 | 12:37  
4.585
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 03.06.2020 | 13:26  
1.367
Uschi Pohl aus Heilbronn | 03.06.2020 | 13:32  
2.714
Anneliese Herold aus Oedheim | 03.06.2020 | 13:34  
1.367
Uschi Pohl aus Heilbronn | 03.06.2020 | 13:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.