Kopfweidenschneiden

Bis zu den Gummistiefeln im Wasser. Kopfweidenschneiden unter erschwerten Bedingungen.
Heilbronn: Köpfertal | Erschwerte Bedingungen im Heilbronner Naturschutzgebiet Köpfertal: Teilweise standen die Kopfweiden im Wasser. Sie konnten nur mit Gummistiefeln ausgestattet geschnitten werden. Da dem NABU genügend Helferinnen und Helfer zur Verfügung standen, ging es trotzdem schnell voran. Die Kopfweiden bekamen ihren jährlichen Schnitt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.