Mein Lieblingsplatz

Ich habe lange überlegt, welcher Ort wohl mein Lieblingsplatz ist. Es gibt viele Orte, die mir gefallen, was die Entscheidung gar nicht so leicht gemacht hat. 
Mir gefallen Orte mit tollen Aussichten, Orte, an denen Wasser fließt - ob es jetzt ein Fluss ist oder ein kleiner Bach - und natürlich Wälder. Gerade letzteres vermisse ich jedoch am meisten, seit ich im November letzten Jahres von Wüstenrot nach Auenstein gezogen bin.

In Wüstenrot hatte ich schon immer sehr viel Wald um mich, ob zuhause oder bei meinen Großeltern. Auch mit unseren Hunden haben wir regelmäßig unsere Runde durch den Wald, auf den Berg der Schönblickstraße beim Silberstollen gedreht. 
Gerade diesen Berg würde ich als meinen Lieblingsort bezeichnen, da ich mit ihm sehr viele schöne Erinnerungen mit meiner Familie und Freunden verbinde.
Von dort oben hat man eine fantastische Aussicht auf die Umgebung und gerade die Abendsonne ist dort sehr schön, weshalb ich dort auch gerne fotografiere, wobei meine Schwester oder Freunde auch öfter mal als Modell herhalten müssen.
Auch im Winter ist es auf dem Berg richtig schön, da in Wüstenrot so gut wie jedes Jahr Schnee liegt und die Wälder so eingepudert einfach märchenhaft aussehen.
Leider komme ich seit meinem Umzug nicht mehr so oft dorthin, aber der Abstand hat mir noch ein Stück mehr gezeigt, was ich für ein Glück hatte, dort aufzuwachsen.
3
2
2
2 3
10
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.302
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 18.11.2018 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.