Neckarsteig - 17km zu Fuß von Hirschhorn nach Neckargemünd

Hirschhorn mit Burg
Ein schöner Sommertag - im Februar! und dann diese vielseitige Landschaft- der Neckar, die Burgen , das Land- wunderbar.. Scilla(Blaustern) haben geblüht, am Waldrand wuchs schon der Bärlauch.
Der Einstieg der Tour war in Hirschhorn, ein schönes kleines Städtchen mit der Burg Hirschhorn, unverwechselbar mit der orangeroten, schön renovierten Fassade.
Weiter gehts links am Neckar bis Neckarhausen, wo man mit der Fähre normalerweise übersetzen kann. Leider war sie nicht besetzt, Mittagspause. So mußten wir unseren Weg auf dieser Neckarseite  weitergehen und wurden dafür gegenüber von Neckarsteinach mit dem Blick auf alle 4 Burgen belohnt! Die Mittelburg ist eine gut erhaltene und bewohnte mittelalterliche Höhenburg, superschön in Neckarsteinach im Landkreis Bergstraße in Hessen. Sie ist die zweitälteste der vier Burgen Vorderburg, Mittelburg, Hinterburg und die Burgruine Schwalbennest, eigentlich Schadeck, sie ist die Ruine einer mittelalterlichen Hangburg in Felslage auf 190 m ü. NN. Sie ist die jüngste der vier Neckarsteinacher Burgen.
Wir verlassen Hessen und kehren nach Baden-Württemberg zurück, weiter neckarabwärts. Die Friedensbrücke verbindet Kleingemünd mit Neckargemünd, interessant: oben fährt die Bahn, ein Stockwerk tiefer kann man rüber laufen oder mit dem Rad fahren. Mit der Bahn gehts zurück nach Hirschhorn 17km Neckarsteig, ein wunderbarer Wandertag.
1 2
1
1
1
1 1
1
1
1
2
2
2
2
2
1
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
4.079
Michael Harmsen aus Weinsberg | 25.02.2021 | 09:17  
4.116
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.02.2021 | 09:52  
2.284
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 26.02.2021 | 06:46  
2.284
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 26.02.2021 | 13:06  
564
Marie-Luise Reichert aus Heilbronn | 26.02.2021 | 22:56  
2.050
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 27.02.2021 | 05:33  
2.284
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 27.02.2021 | 15:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.