Parkgeknipse 2021 - I

das Ungeheur von Loch Wert
oder Das Ungeheuer von Loch Wert ;-)

Am 2. Januar drehte ich eine Runde durch den Wertwiesenpark - trotz trübselig düsterem Wetter. Eigentlich wollte ich gar keinen Foto mitnehmen, aber siehe da, es lohnte sich doch. Die Aufnahmen sind alle mit ISO 6400 gemacht und ich finde, für das Wetter sind sie ganz
passabel. Nur mit leuchtenden Farben ist es unter den Bedingungen halt nix.

Selbst Eichhörnchen konnte ich knipsen, die ja sonst dort sehr schreckhaft sind. Vielleicht haben ihnen ihre Verwandten vom Hauptfriedhof von mir erzählt und der Chance, in's Internet zu kommen ;-)

Ein junges Nutria lief mir auch vor die Linse - wie gewohnt sehr zutraulich. Ungewohnt wenig ängstlich, verglichen mit denen, die zu meinem Futterhaus kommen, waren auch ein paar Spatzen.
4 9
3
5
4
4
14 4
3 5
4
6 4
1 2
3 5
4
5 5
5
5
8 4
2 3
3 5
3 5
5
1 5
9
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
6.043
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 04.01.2021 | 00:48  
2.774
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 04.01.2021 | 08:40  
8.835
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 04.01.2021 | 08:45  
8.835
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 04.01.2021 | 09:02  
5.174
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 04.01.2021 | 10:40  
6.043
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 04.01.2021 | 11:26  
3.226
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 05.01.2021 | 20:29  
1.250
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 06.01.2021 | 23:29  
8.835
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 06.01.2021 | 23:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.