Propolisdämpfe und deren Wirkung auf Mensch ,Tier und Wohnräume.

Heilbronn: SKG-Sport- und Freizeitgelände - Böckingen | 40 Jahre Propoliserfahrung / 20 Jahre Propolisdämpfe und deren Wirkung auf Mensch ,Tier und Wohnräume.

Die Ägypter verwendeten Propolis aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung zur Einbalsamierung. In den Burenkriegen wurde das natürliche Antibiotikum zur effizienten Wundversorgung verwendet. Und spätestens seit einer erfolgreichen Studie der Universität Surrey ist die Wirkung von Propolis unbestritten. In Verbindung mit einem geringen Anteil Weihrauch sorgt diese Verbindung in allen geschlossenen Räumen oder im Auto für saubere und keimfreie Luft. 1992 erfand ein unter Asthma leidender Imker den Propolis-Verdampfer, da er bei seiner Arbeit als Imker eine erhebliche Verbesserung seiner Beschwerden bemerkte. Er setzte seine Erkenntnis um und machte die natürliche und schonende Möglichkeit der Raumhygiene für jedermann zugänglich. Wilfried Aichhorn erklärt in seinem Vortrag  in der SKG Gaststätte in Heilbronn-Böckingen am 14.11.2017 um 19.30 Uhr die Wirkung der Propolisdämpfe auf Mensch ,Tier und Wohnräume.
Eintritt frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.