Spiegeleien am Alten Neckar

vom 20. August 2021

EOS 80 D mit EF/S 18-135 mm

Ich hatte am Freibad Neckarhalde geparkt und bin dann auf der Ostseite des Alten Neckars  Richtung Innenstadt gegangen. An der Rosenaubrücke Wechsel auf die Westseite. Die Badstraße entlang bis zur Experimenta. Dort rüber auf die Ostseite des Flusses und am Götzenturm vorbei zurück zum Freibad. An der Fressmeile, am Marktplatz oder in der Fußgängerzone gibt es reichlich Gelegenheit für ein Käffchen.

Der Spaziergang eignet sich wegen der vielen alten Bäume auf beiden Seiten des Alten Neckars besonders für heißes Wetter.

Barrierefreie Variante: am Wertwiesenpark parken und dort am Hochwasserabschluß den Neckar überqueren. Sonst wie oben.

Wem das zu kurz ist, kann natürlich an der Experimenta vorbei zum Neckarbogen gehen und dort im Samocca seinen Kaffee trinken.

Es dürfte ziemlich selten sein, dass man eine Großstadt längs zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren kann ohne nennenswerten Autoverkehr. In Heilbronn geht das von Horkheim bis zum Neckarbogen.
6
3
4
5
1
2
7
2
6
5
2
15
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
7.501
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.08.2021 | 19:59  
5.120
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 22.08.2021 | 20:14  
16.413
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 22.08.2021 | 20:26  
2.693
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 22.08.2021 | 21:05  
5.120
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 23.08.2021 | 10:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.