Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Dreiblättrige Orange - Poncirus trifoliata

Der Duft konnte leider nicht festgestellt werden. Vielleicht duftet sie nur zu bestimmter Tageszeit oder nur in der Sonne? Nächstes Jahr gibt es wieder Gelegenheit dies zu testen
Heilbronn: Alter Friedhof | Inzwischen ist das Geheimnis des ursprünglichen Artikels gelüftet.

Diese auch Bitterorange genannte Pflanze ist zwar keine heimische Art, aber da sie im Naturdenkmal Alter Friedhof zu finden ist, gehört sie auf jeden Fall zur Heilbronner Pflanzenwelt.

Jetzt gibt es schon die ersten Früchte. 

Die Dreiblättrige Orange wird auch noch Bitterzitrone genannt und stammt laut Wikipedia aus Nordchina oder Japan. Sie verträgt Temperaturen bis -25 °C und ist ein Strauch bis breiter Baum. 
Die andere Bitterorange (Citrus × aurantium L.) die auch Sevilla-Orange genannt wird und als Kreuzung zwischen Pampelmuse und Mandarine entstanden ist, soll stark duften.
Bei der Dreiblättrigen Orange konnte im April dagegen kein besonderer Duft wahrgenommen werden.

Sie steht weiter unter Beobachtung. ;-)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.