Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Flockenblumen - Centaurea

Bereits im Juli 2015 entstand diese Aufnahme allerdings in Tirol
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Wiesenflockenblume, Centaurea jacea, kommt auf der Waldheide, in der Nähe des Schafstalls vor. Ihr Standort ist nährstoffreich, humusreiche Böden, die tiefgründig und hell sind. Wenn Bienen die Pflanze anfliegen, dann schieben sich die Pollen aus den Körbchen bei der Berührung.
Sehr schön anzusehen sind die  Hüllen vor dem Aufblühen.
Als Futterpflanze taugt sie wegen des Gerbstoffgehalts nicht. Deshalb steht sie wohl auch in der Nähe des Schafstalls. Sie mag es auch nicht, wenn vor Juli gemäht oder zu stark gedüngt wird.

Die Wander Gaby hat zu Beginn des "Pflanzenstudiums" schon mal gehofft eine Bergflockenblume entdeckt zu haben, die sich dann als Kornblume entpuppt hat. Beide gehören zur Gattung der Flockenblumen. Unten auf den Bildern sind verschiedene Arten zu sehen.

Wunderschön ist auch die einköpfige Flockenblume, deren Hüllblätter golden in der Sonne leuchten. Es lohnt sich also alle Bilder durchzuklicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.