Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Gewöhnliche Kratzdistel - Cirsium vulgare

Foto vom 28. März 2018 am Waldlehrpfad / Walderlebnispfad im Stadtwald
Heilbronn: Waldheide | Das erste Foto wurde am Waldlehrpfad oberhalb vom Jägerhaus gemacht. Eine gewöhnliche Pflanze und doch so schön. Die Rosette der Kratzdistel, aus der sich dann der Stängel bildet, lässt vermuten, dass die Pflanze noch ihren "Wintermantel" trägt. Wie ein schützendes Haarkleid in den noch kalten Nächten.
Eine Wanderkameradin stellte beim Anfassen fest, dass die Stacheln noch ganz weich sind. Der Wander Gaby gefällt besonders die auffällige Symetrie der Rosette.
Die Pflanze dient als Futter für die Raupen des Distelfalters. Dessen Gespinst sitzt dann zwischen Stiel und Blattansatz.
Eine Verwandte, die Ackerkratzdistel, wir auch in der Wildkräuterküche verwendet. Obwohl es schon Arbeit macht, die Stacheln alle abzuschneiden...
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
851
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 06.04.2018 | 15:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.