Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Günsel, kriechender - Ajuga reptans

Dieses Foto entstand bereits im Mai 2016 bei einer Wanderung am Schweinsberg.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der kriechende Günsel ist eine beachtenswerte und häufige Pflanze, die eben auch im Heilbronner Wald wächst.
Um so verwunderlicher, dass die Kräuterseite schreibt, er würde selten verwendet.
Im Mittelalter diente er zur Wundheilung, daher soll sich auch der Name ableiten. Sein alter, lateinischer Name war: Consolida media, wobei consolidare festmachen, zusammenheilen bedeutet. Die Blätter der Pflanze wurden eingesetzt.
Auch zur Schädlingsbekämpfung hat man ihn verwendet, da der Günsel Stoffe enthält, die die Häutung der Insekten-Larven stören sollen.
Wieder eine interessante Pflanze, für die es sich lohnt sich mit dem Thema zu beschäftigen.
Verwechseln kann man ihn eventuell mit dem Pyramidengünsel.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.