Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Nelkenwurz - Geum Urbanum

Nahaufnahme vom Früchtekopf, 2016 Mitte Juni in den Hessigheimer Felsengärten aufgenommen. Auch die Haken sind erkennbar.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Nelkenwurz ist sehr schön anzusehen. Ihren Namen hat die gewöhnliche oder echte Nelkenwurz daher, dass sie früher als Ersatz von Gewürznelken verwendet wurde. Die Wurzel enthält zwar viel weniger, aber auch Gein. Durch Trocknen entsteht ein ätherisches Öl, Eugenol. Das ist der Geruch von Gewürznelken.

Wurzelauszüge können als Zusatz von Zahnpasta oder Likör verwendet werden.

Die Pflanze kommt verbreitet vor. Die Früchte bestehen aus einem Köpfchen, an dem Griffel mit Haken stecken. Diese bleiben an Tieren oder Menschen (Hosen) hängen und so verbreitet sich die Nelkenwurz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.