Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Scharbockskraut - Ficaria verna

Dieses Foto entstand bereits im April 2017 in Stetten a. H.
Heilbronn: Köpfertal | Das Scharbockskraut (Scharbock = Skorbut) hat seinen Namen daher, dass die Blätter Vitamin-C haltig sind und gegen Skorbut eingesetzt wurden.
Es wird auch Feigwurz genannt und ist in allen Teilen giftig.
Die ganz jungen Blätter sind wohl unbedenklich und können geerntet werden, bevor die Pflanze zu blühen beginnt.
Allerdings wurde schon heute die erste Blüte im Köpfertal gefunden.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.