Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Sternmiere - Stellaria holostea

Nahaufnahme auf dem Steinsfelder Weg am 17. April 2018
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Da im Moment fast alles gleichzeitig blüht, kommt man fast nicht dazu überall gleichzeitig zu sein. Somit ist die Serie etwas in Verzug geraten.

Die Sternmiere blüht schon seit Tagen bzw. ganz sicher seit Mitte April, ihre Blütezeit ist im April und Mai.
Ihre Verwandte, die Gras-Sternmiere, ist dann etwas später dran, sie gibt es aber auf Bergwiesen und nicht im Heilbronner Wald.

Ganz zart und zerbrechlich mutet der 4-kantige Stängel an, der dann bis zu 60 Blüten tragen kann. Dies dadurch, dass die langen, schmalen und etwas steifen Blätter in der Lage sind, sich gegenseitig zu stützen oder sich an andere Pflanzen anzulehnen. So erreicht die Große Sternmiere eine Wuchshöhe von bis zu 30 cm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.