Was für ein Getümmel ...

... das mir da vor die Linse kam!

Eigentlich kein Aprilscherz, sondern ein Missgeschick bei der Aufnahme eines Focusstacks dieser Blüte. Ich hatte alles eingestellt und die vom Laptop gesteuerte Aufnahme der 16 Fotos gestart. Dabei wird vorne gestartet, etwa jede Sekunde eine Aufnahme gemacht und danach die Schärfeebene etwas weiter gestellt. Bei Bild #8 tauchte dann auf einmal diese Sandbiene auf und untersuchte die Blüte.

Die ersten 7 Fotos habe ich hier nicht hochgeladen, weil die bis auf etwas veränderten Schärfepunkt praktisch gleich sind. Die folgenden 9 Fotos zeigen einzeln betrachtet schön,
wie die Sandbiene herumrennt - zwischen den Fotos liegt jeweils etwa eine Sekunde.

Die Zusammenfassung aller 16 Bilder ergab dann Bild 1, das mir neulich bei Michaels Klaibern wieder einfiel und für den heutigen 1. April vorgemerkt wurde :-)

Wenn mal durchzählt, findet man sechs Sandbienen - drei unscharfe Inkarnationen hat das Focusstack-Programm also verworfen. Wunder der Technik ;-)
16 8
2
13
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
7.602
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 01.04.2021 | 19:36  
278
Rolf Gebhardt aus Neuenstadt | 01.04.2021 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.