Wasservögel auf der Buga

Schwanenfamilie unbeeindruckt bei der Federpflege
Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Gestern konnte ich beobachen wie zutraulich wilde Tiere werden können wenn sie wissen das ihnen keine Gefahr droht. Die Schwanenmutter mit ihren Jungen war total entspannt, obwohl die Besucher bis auf einen Meter zum Fotografieren an die Schwäne ran sind. Sie haben sich unbeeindruckt ihrer Federpflege bewidmet. Und auch die Entenfamilie hat sich ohne Scheu ihren Weg durch die ganzen Füße der Besucher gebahnt. Kurz stehen bleiben, kurz Ausweichen und dann mitten durch. Es ist einfach schön zu sehen das Tiere und Menschen auch so friedlcih miteinander umgehen können. Danach habe ich mir noch die Fuchsienschau im Fruchtschuppen angeschaut. Eine wirklich große Auswahl an verschiedenen Sorten und Wuchsformen. Am Besten haben mir die Bonsaifuchsien gefallen.
1
2
2
2
5
Diesen Autoren gefällt das:
8 Kommentare
1.231
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 12.08.2019 | 20:31  
345
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 12.08.2019 | 20:39  
40
Manfred Rappold aus Oedheim | 17.08.2019 | 10:31  
345
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 17.08.2019 | 11:05  
345
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 17.08.2019 | 11:58  
40
Manfred Rappold aus Oedheim | 17.08.2019 | 19:13  
345
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 17.08.2019 | 19:26  
7
Alexander Singer aus Gemmingen | 22.08.2019 | 00:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.