Bewegt Feiern in bewegten Zeiten - couragiert ins Neue Jahr

Nicht nur der Frauenverband Courage informiert und bietet Interessantes

Der Frauenverband Courage begrüßte das Neue Jahr auf der gemeinsamen Internationalen Silvester-Party des Internationalistischen Bündnisses in den FrauenRäumen. Zum gewohnt üppigen, vielfältigen und gesunden Buffet und den liebevoll dekorierten Räumen überraschte eine selbst gebastelte, Hand geschnittene Girlande eines Geflüchteten, der so zur Feststimmung beitrug. Auch das Programm war von den beteiligten Organisationen gemeinsam vorbereitet und wurde professionell moderiert. DJ Manfred lieferte für alle Musikrichtungen und auch den Tanzbegeisterten den passenden Sound. Der Jugendverband Rebell bot Bowle zur Finanzierung der Fahrt zur Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration am 11.1.2020 in Berlin an und warb um weitere Teilnehmer. Nach dem Motto "Gemeinsam feiern, gemeinsam kämpfen" fand sich am Neujahrstag  eine engagierte Gruppe pünktlich zum Aufräumen und Putzen ein und wurde mit Kaffee, Resteessen und kurzer Auswertungsrunde belohnt. Das gesamte Fest, gestützt auf die Teilnehmer, stärkte weiter das Vertrauen untereinander, ein wichtiger Baustein für die weitere gute Zusammenarbeit vor dem Hintergrund der politischen Rechtsentwicklung der Regierungen im Neuen Jahr.    

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.