Der Frauenverband Courage feiert 30.sten Geburtstag!

2021 ist der 30ste Geburtstag des Frauenverbands
Am 16. Februar 1991 wurde der neuartige Frauenverband Courage gegründet. Das Neue von damals hat sich im Gegenwind bewährt und weiterentwickelt. 2021 feiern die Frauen mit Stolz: 30 Jahre streitbares Engagement für die vielfältigen Interessen und vollständige gesellschaftliche Emanzipation der Frauen, 30 Jahre Überparteilichkeit „von Religion bis Revolution“ auf antifaschistischer Grundlage, 30 Jahre solidarisches Miteinander bundesweit und international verbunden - mit vielen Bündnispartner*innen, 30 Jahre selbstbewusstes frauenpolitisches und gesellschaftliches Engagement an allen brennenden Fragen unserer Zeit – verbunden mit der Vision einer lebenswerten Zukunft ohne Ausbeutung und Unterdrückung, in der die Befreiung der Frauen Wirklichkeit wird.
Das Geburtstagsfest wird verschoben, für die wichtigen frauenpolitischen Themen und Ziele ist Courage aber öffentlich aktiv und feiert 30 Jahre erfolgreiche Frauenarbeit, den erfolgreichen Kampf um die 2012 aberkannte Gemeinnützigkeit, die 2020 wieder zuerkannt wurde. Aktuell ist die Corona-Krise, die auf den Rücken der Frauen abgeladen wird, ein Grund mehr, sich zu organisieren. Um die weitreichenden Ziele durchzusetzen braucht der Frauenverband Courage als wichtige Kraft der kämpferischen Frauenbewegung viel mehr Mitgliedsfrauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.