Erwin Köhler beim Firmenbesuch von Rehbell in Cleebronn

Der Grüne Landtagskandidat Erwin Köhler diskutiert mit der Firmengründerin von Rehbell Stefanie Fischer in Cleebronn über nachhaltige Produkte
Am Freitag, 19.02.2021, besuchte der Grüne Landtagskandidat Erwin Köhler im Wahlkreis Eppingen das Unternehmen “Rehbell” von Daniel und Stefanie Fischer in Cleebronn.
Köhler sprach mit Stefanie Fischer über die Herausforderungen von kleineren Unternehmen. Die Zwei-Personen GbR stellt Vorratsbehältnisse aus Stein und Holz her – nach ihrem Grundsatz: plastikfrei, nachhaltig und regional.
Zudem tauschten sich Köhler und Fischer über eine neue eigene Marke aus, die in Brackenheim in Kooperation mit „Rehbell“ für den Wechsel von Einwegplastik zu nachhaltigen Mehrweglösungen in der Gastronomie sorgen soll. “Die neuen Behältnisse zum Abholen von Speisen werden somit wiederverwendbar und ein Vorbild für eine plastikfreie Gastronomie”, lobte Köhler.
Beide sind davon überzeugt, dass nachhaltiges Wirtschaften auf dem Land Veränderung herbeiführt. Regionalität, interkommunale Kooperation und Förderung durch Städte und Land sind dabei wichtige Faktoren für den Erfolg solcher Projekte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.