Europa-Orient-Rallye gestartet

Unser Europamobil am ersten Rallyetag - wir lieben Herausforderungen!
Wir haben die erste Europa-Orient-Rallye, welche vom Organisationskomitee der Europa-Orient-Rallye e.V. veranstaltet wird, am Samstag, 5. Mai 2018 in Bischweiler nahe bei Straßburg gestartet. Alle Rallye-Teams einschließlich der Organisatoren und unserem Europamobil, welches vom Europa-Union Mitglied Burhan Uzun gefahren wird, sind auf dem Weg in den Orient, wo sie hoffentlich alle gesund und munter am 27. Mai 2018 eintreffen werden. Dazwischen liegen sehr interessante aber auch sehr herausfordernde Tage für alle Beteiligten. 

Seit die Europa-Union Heilbronn Mitte letzten Jahres Partner der neu gestalteten Europa-Orient-Rallye wurde, stehen wir immer wieder vor neuen Herausforderungen. Bisheriger Höhepunkt unserer Anstrengungen ist es, dass der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, entschieden hat, dass das Europäische Parlament die Schirmherrschaft über die Europa-Orient-Rallye übernimmt und die Landesvorsitzende der Europa-Union Baden-Württemberg und Vizepräsidentin des EP, Evelyne Gebhardt MdEP, die Rallye in Bischweiler verabschiedete. 

Schon am frühen Abend des ersten Rallye-Tages trennte sich das Teilnehmerfeld und unser Europamobil musste in die Werkstatt. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Homepage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.