Europadialog & 2. Hertensteiner Gespräche

Gute Diskussionen in angenehmer Runde
Heilbronn: Arkus | Im Vorfeld der 2. Hertensteiner Gespräche, die am 22. und  23. September 2018 in Heilbronn stattfinden, hat die Landesregierung ebenfalls den Europadialog verstärkt und möchte zusammen mit interessierten Bürgern ein Europaleitbild erarbeiten. Es soll sowohl den europapolitischen Aktivitäten des Landes Baden-Württemberg Orientierung geben als auch einen Beitrag Baden-Württembergs in der europaweiten Debatte über die zukünftige Gestalt der EU liefern. Die diesbezügliche Umfrage wird voraussichtlich bis Mitte Oktober 2018 verfügbar sein. „Baden Württemberg liegt im Herzen Europas. Daher ist es für uns [Landesregierung] besonders wichtig, sich für den Zusammenhalt der Europäischen Union (EU) und die Diskussion über deren Gegenwart und Zukunft einzubringen. Die Europäische Integration ist für die Landesregierung von entscheidender Bedeutung.“

Die Europa-Union Heilbronn hofft, dass sich möglichst viele an diesem Dialog beteiligen und vor allem darauf, dass die Heilbronner Bürger sehr zahlreich zu den 2. Hertensteiner Gesprächen kommen. Dort können sich alle in einer sehr angenehmen Atmosphäre einbringen und mit Gleichgesinnten über europäische Themen diskutieren. Die Ergebnisse der 2. Hertensteiner Gespräche werden selbstverständlich auch der Landesregierung zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.