Frauenfrühstück in Schwaigern mit dem CDU-Bundestagskandidaten Alexander Throm

Am 18. Juli lud der CDU-Bundestagskandidat Alexander Throm, zusammen mit dem CDU- Gemeindeverband Schwaigern zum Frauenfrühstück in das Cafe & Bistro "Madeleins" ein.
Bei Kaffee & Tee, Hefezopf & Marmelade aus dem Hause Throm, kam es zu interessanten Gesprächen mit den Anwesenden. Eines der wesentlichen Gesprächsthemen, neben der Familien- & Frauenpolitik, war die Integration der Flüchtlinge in die Gesellschaft. Hierbei wurde deutlich, dass die Integration nur nach dem Prinzip fördern und fordern gelingen kann.
Hierbei gilt es selbstverständlich, durch die Bereitstellung von Sprachkursen die Grundlage für Integration zu schaffen. Jedoch gilt es auch nach dem "Prinzip des Forderns", dass sich die Menschen, welche zu uns gekommen sind, durch die Akzeptanz unserer Gesetze & Werte aktiv um ihre Integration in die Gesellschaft bemühen müssen.
Ein weiteres Thema war die Zukunft der Familien- und Frauenpolitik und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um beispielsweise die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Hierbei versucht die CDU die Wiedereingliederung von Männern und Frauen, welche in Elternzeit sind, zu vereinfachen, um hiermit Eltern zu stärken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.