Freie Wähler Vorort in Böckingen

Freie Wähler vorort in Böckingen
Heilbronn: Bürgerhaus - Böckingen | Mehr als 30 interessierten Bürger folgten der Stadteilbegehung durch die Freien Wähler Stadtteil Böckingen. Ein großes Anliegen der Bürger ist die Sicherstellung von bezahlbarem Wohnraum und der Nahversorgung in Alt-Böckingen. Letztere wäre im Fall einer Schließung des Penny-Marktes bei eingeschränkter Mobilität nicht mehr gegeben. Durch die Verlegung der Feuerwache auf die Viehweide würde in der Klingenberger Str. Raum für einen weiteren Nahversorger geschaffen werden. Die Baustelle am Sonnenbrunnen liegt nach Auskunft vom Planungs- und Baurechtsamt im Zeitplan, unverständlich für die Bürger ist, dass die Großgartacher Straße nicht bereits wieder beidseitig befahrbar ist. Weitere Anliegen der Bürger waren, häufigere Kontrolle gegen Wildparkerei und Müllbehälter sollen nicht nur konzentriert im Bereich des Alten Rathauses aufgestellt werden, sondern generell in Ladennähe angebracht werden. Im Bürgerhaus klang bei angeregtem Gedankenaustausch die Begehung von Böckingen mit Bürgern und den Freien Wählern aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.