Gudula Achterberg folgt Susanne Bay als MdL nach

Auch im Plenarsaal wird Gudula Achterberg (l.) künftig Susanne Bays Platz einnehmen: Mit dem Januar endet Bays Abgeordnetenmandat.
Im Februar beginnt für Susanne Bay, Grüne Heilbronner Landtagsabgeordnete, ein neuer Lebensabschnitt als Regierungspräsidentin in Stuttgart.
Gudula Achterberg, Gemeinderätin in Leingarten, folgt ihr als Landtagsabgeordnete nach: „Mir war bewusst, dass ich bei den Landtagswahlen 2016 und 2021 als Zweitkandidatin von Susanne Bay unter gewissen Umständen in Stuttgart übernehmen werde. Jetzt bin ich positiv gespannt, was mich im Landtag erwartet“, sagt die Grüne, die seit 2016 als Geschäftsführerin im Grünen Kreisverband Heilbronn tätig war.
Susanne Bay bringt in ihrer neuen Funktion an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung ihre Fachkenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen ein. „Es ist sehr reizvoll, dass ich künftig als Leiterin einer großen Behörde fungieren darf. Beim Wechsel von der Legislativen in die Exekutive werde ich mich weiterhin für die Menschen im Land einsetzen können“, sagt Bay. „Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen“, gibt sie zu, „ich war sehr gern Abgeordnete und Gemeinderätin und Ansprechpartnerin für alle Anliegen der Bürger*innen." Sie verabschiedet sich als Abgeordnete auch mit Dankbarkeit: „Die vielen Begegnungen mit den Menschen im Wahlkreis und die Gespräche mit ihnen, ihre Anregungen und Kritik sind ein großer Schatz, den ich mitnehme.“
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.