Guter Start zu Beginn der Kommunal-Dialoge

Mit dem Sozial-Dialog startete die SPD-Gemeinderatsfraktion ihre Kommunal-Dialoge, bestehend aus insgesamt fünf Terminen.

Stefan Schneider, Vorsitzender der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Heilbronn, war als Impulsgeber im Heilbronner Ratskeller vor Ort. Er erläuterte kurz aber eindrucksvoll, welche sozialen Ziele bereits umgesetzt wurden und welche Herausforderungen noch zu meistern sind. „Die Verbände vor Ort fühlen sich als Partner der Stadt“ so Schneider. Auch Rainer Hinderer, Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion, zeigte anhand einiger Beispiele bei welchen sozialpolitischen Themen man in den vergangenen Jahren Erfolge erzielen konnte.

Bei der anschließenden Diskussion, mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern konnte jeder seinen persönlichen Standpunkt und seine genauen Anforderungen der Gemeinderatsfraktion mit auf den Weg geben. Diesen werden die Stadträte sicherlich nachgehen und in den entsprechenden Gremien aufgreifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.