Heilbronner Montagsdemo beteiligt sich an der Herbstdemo in Stuttgart 23.10.21

Zentrale Herbstdemonstrationen gegen die Regierungspolitik sind eine Tradition der bundesweiten Montagsdemo-Bewegung. Hier sieht man Heilbronner Teilnehmer in Berlin 2018

Die Montagsdemo Heilbronn hat beschlossen, sich am 23.10.21 in Stuttgart an der regionalen Herbstdemonstration zu beteiligen.

Bundesweite Montagsdemobewegung und Internationalistisches Bündnis rufen auf: "Am 23. Oktober auf die Straße – gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf unserem Rücken! Kommt zu den regionalen Herbstdemonstrationen der Bundesweiten Montagsdemo und Internationalistischem Bündnis" am Samstag, dem 23. Oktober 2021 um 12 Uhr in Bochum, Braunschweig, Leipzig und Stuttgart.“

Ablauf: Gemeinsame Mitfahrmöglichkeit und Abfahrt mit der Bahn ab Hauptbahnhof Heilbronn um 10:30 Uhr, Ankunft in Stuttgart Hauptbahnhof um 11:15 Uhr. Auftaktkundgebung und Beginn der Demo auf dem Wilhelmsplatz (zwischen Charlottenplatz / Dorotheenstr. und Österreichischem Platz) um 13:15 Uhr, Abschlusskundgebung bis ca. 15:30 Uhr.

Zu den Zielen der Herbstdemo heißt es in dem Aufruf:

"Was war das für eine Bundestagswahl, hochstilisiert zur Schicksalswahl! Wochenlang sah man im Fernsehen nur noch die drei Kanzlerkandidaten. ...Wir wissen aus Erfahrung der Agenda 2010-Politik auch nur zu gut, zu welchem Sozialabbau SPD und Grüne bereit sind.
...
Wir gehen auf die Straße und organisieren Kämpfe in den Betrieben für die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich – das würde Hunderttausende Arbeitsplätze schaffen. Für einen Lohnnachschlag. Weg mit den Hartz-Armuts-Gesetzen!
Das Corona-Krisenmanagement der Regierung „mit Fahren auf Sicht“ war und ist ein einziges Desaster – Maskenchaos, Impfchaos. 100.000 Tote und eine Million Langzeit-Erkrankte mit Long-Covid – das wäre vermeidbar gewesen. Statt einem konsequenten, konzentrierten Lockdown, um die Pandemie in Griff zu kriegen, wurden aus Rücksichtnahme auf die Großkonzerne lieber Hunderttausende kleiner Existenzen geopfert. Während die Lufthansa über Nacht neun Milliarden bekam, gibt es bis heute in den meisten Klassenräumen keine Luftfilter. Die Ausstattung aller Schulen hätte gerade mal eine Milliarde gekostet. Für eine kostenlose und gründliche Gesundheitsversorgung! Für die Schaffung von 100.000 neuen Jobs im Gesundheitsbereich!
...Wir stehen für Umweltschutz auf Kosten der Profite der Konzerne – statt Umverteilung der Kosten von unten nach oben durch CO2-Steuer.
Gesundheitsschutz ja - Hände weg von unseren demokratischen Rechten und Freiheiten! Wir sind stolz darauf, dass wir zur Verteidigung des Versammlungsrechts beigetragen haben.
...Seit über 17 Jahren gehen in 70 Städten Montagsdemos auf die Straße: „Weg mit den Hartz-Gesetzen! Montag ist Tag des Widerstands!“ Wir sind selbstorganisiert, selbstfinanziert und weltanschaulich offen. Wir denken über den Tellerrand hinaus.
...Gib Faschismus, Rassismus, Antisemitismus und Antikommunismus keine Chance!

Die MLPD Kreisverband Heilbronn und der Jugendverband REBELL unterstützen diesen Aufruf und werden sich ebenfalls in Stuttgart beteiligen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.