Heilbronner SPD Senioren bestätigen Vorstand

Der wiedergewählte Vorsitzende der AG 60plus, Sieghart Brenner, mit Tanja Sagasser-Beil, Silke Ortwein und Karin Schönberger. (Foto: Richard Mall)
Als Gäste bei der Mitgliederversammlung der SPD AG 60plus konnten die SPD-Senioren Tanja Sagasser, Vorsitzende des KV Heilbronn-Stadt und Silke Ortwein stv. Vorsitzende des KV HN-Land begrüßen. In Heilbronn haben beide Kreisverbände durch Neuwahlen die personelle Erneuerung vollzogen und sich neu aufgestellt. Tanja Sagasser-Beil und Silke Ortwein informierten über organisatorische und strukturelle Veränderungen. Neue inhaltliche und programmatische Schwerpunkte werden begleitet von neuen Veranstaltungsformen. Beide Referentinnen erklären, dass sie die ausgeprägte und gute Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände fortsetzen wollen. In seinem anschließenden Bericht erläutert Sieghart Brenner, dass beinahe 200 SPD-Senioren bei der AG als „Aktive“ registriert sind. Die steigenden Teilnehmerzahlen bei den Aktivitäten lassen auf reges Interesse an politischer Mitwirkung schließen. Auch die permanente und informative Öffentlichkeitsarbeit durch Helmut Sauter und Richard Mall sind allseits anerkannte Pluspunkte. Bei den Wahlen werden in ihren Ämtern Sieghart Brenner (Vorsitz), Karin Schönberger (Stellvertretung), Peter Conze, Kurt Scheffler, Friedrich Schwandt, Hartmut Wilhelm und Ludwig Wittig (alles Beisitzer) betsätigt. Neu als Beisitzer gewählt wurde Helmut Honsberg. S.B.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.