HERZLICHE EINLADUNG ZUM DISKUSSIONSABEND AUFSCHWUNG MIT GRÜN-SCHWARZ – ZUKUNFTSMOTOR FÜR BADEN-WÜRTTEMBERG?

Zum Beitrag
1 von 1

Weitere aktuelle Bildergalerien

Der fliegende Kater IV  von Wolfgang Kynast

Meine Heimat-Seite in Print: Glocken...  von Katja Bernecker

Echinocereus  von Wolfgang Kynast

Neues aus dem Stadtwald - Rhododendron...  von Wandern mit d'r Gaby un em Erich

Ähnliche Beiträge

Abgeordnete Isabell Huber, Dr. Michael Preusch und Staatssekretär Siegfried Lorek MdL im Gespräch mit Landrat und Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

Isabell Huber MdL | Heilbronn | am 08.03.2022 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Kreisgeschäftsstelle der CDU | Krieg in Europa - Wie können wir auf kommunaler Ebene helfen bzw. was kommt auf die Kommunen zu? „Wir benötigen ein koordiniertes und strukturiertes Hilfskonzept“ Auf Einladung der hiesigen Landtagsabgeordneten Dr. Michael Preusch und Isabell Huber fanden sich Landrat Norbert Heuser, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und Vertreter der Kommunen aus dem Landkreis Heilbronn zu einer Online-Informations- und...

1 Bild

Erwin Köhler MdL zum Austausch bei Bürgermeister Kai Kohlenberger in Ittlingen

Ittlingen: Rathaus | Mit seiner kommunalpolitischen Tour im Wahlkreis Eppingen hat der Grünen Landtagsabgeordnete Erwin Köhler am 19. Mai auch in Ittlingen Halt gemacht. Im Gespräch mit Bürgermeister Kai Kohlenberger wurde dabei eine große Bandbreite an Themen diskutiert.  Ein großes Problem für die Kommune seien die Hürden bei der Genehmigung und Umsetzung von baulichen Maßnahmen. Hierbei werde regelmäßig der Naturschutz gegen die...

1 Bild

Steillagenweinbau - bedrohtes Kulturerbe und gefährdete Lebensräume

Dr. Michael Preusch MdL | Eppingen | am 20.05.2022 | 18 mal gelesen

„Steile Weine“ aus Lauffen am Neckar Bei seinem Vor-Ort-Termin in Hessigheim und Kirchheim a. N. informierte sich der Arbeitskreis Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz zusammen mit Minister Peter Hauk und den beiden Wahlkreisabgeordneten Tobias Vogt und Dr. Michael Preusch über die Zukunft des terrassierten Steillagenweinbaus in Baden-Württemberg. Immer mehr Weingärten in Steillagen liegen brach. Hauptgrund...