Hinter den Kulissen des Secondhand-Kaufhauses

Zusammen mit Rainer Hinderer MdL informieren sich interessierte Heilbronner bei Marco Schönberger über das Secondhand-Kaufhaus der Aufbaugilde.
Zusammen mit interessierten Heilbronnerinnen und Heilbronnern durfte der Abgeordnete Rainer Hinderer einen Blick „Hinter die Kulissen“ des Secondhand-Kaufhauses der Aufbaugilde werfen. Marco Schönberger, Leiter des Kaufhauses, führte die Gruppe durch das 3500 Quadratmeter große Kaufhaus. Überrascht zeigten sich viele, wie breit gefächert das Angebot ist – von der Tortenplatte bis zur Schrankwand, alles ist zu haben. Im Kaufhaus soll es aber nicht nur Angebote zu günstigen Preisen geben. Vielmehr soll das Kaufhaus über berufliche Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen neue Chancen für Menschen ohne Arbeit bieten. „Es ist wirklich toll, dass die Aufbaugilde schon seit Jahrzehnten solch ein Angebot macht. Nicht nur zur Wiedereingliederung von Arbeitslosen leistet die Aufbaugilde hervorragende Arbeit. Auch der Umweltgedanke wird hier mit Leben gefüllt“, lobt der Heilbronner Abgeordnete die Arbeit von Marco Schönberger und seinen Kolleginnen und Kollegen und freut sich, dass das Kaufhaus ein fester Bestandteil auf der Einkaufsroute vieler Bürgerinnen und Bürger ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.