Jugendsportbegegnung in Solothurn - Nachwuchs bekennt: „Es war toll mit Euch“

Gemeinsames Gruppenfoto von Heilbronner und Solothurner Jugendlichen bei der Jugendsportbegegnung in der Partnerstadt. (Foto: Stadtverband für Sport)
Vier Tage Solothurn konnte jetzt ein Team junger Heilbronner Sportlerinnen und Sportler hinter sich bringen. Die Schweizer Partnerstadt hatte zum sportlichen Kräftemessen im Rahmen der Jugendsportbegegnung der Partnerstädte eingeladen. Die Jugendlichen wurden über die Vereine und Stützpunkte ausgewählt und traten im Fußball, Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis gegeneinander an.

Bei der Siegerehrung verkündete Stadtpräsident Kurt Fluri das Gesamtergebnis: Beide Mannschaften hatten jeweils zwei Disziplinen gewonnen und somit stand es eigentlich unentschieden. Da Heilbronn aber mehr Einzeldisziplinen gewonnen hatte, wurde es Gesamtsieger.

Eine Möglichkeit zur Revanche gibt es voraussichtlich in den Herbstferien 2019. Die Stadt Heilbronn hat beim Abschlussabend zur nächsten Jugendsportbegegnung mit den Partnerstädten nach Heilbronn eingeladen. Stadtpräsident Fluri sagte sogleich die Teilnahme eines Solothurner Teams zu. Oft war von Seiten der Solothurner Jugendlichen der Satz zu hören: „Es war toll mit Euch“!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.