Junge Frauen organisieren den Frauenstreik in Spanien: 6 Mio auf der Straße

"Frauenpower international: Der Frauenstreik in Spanien 2018" - dazu hatte der Frauenverband Courage eingeladen und überraschte die zahlreichen TeilnehmerInnen mit einem Film geballter junger Frauenpower zum Frauentag. 6 Millionen Streikende und Demonstranten durch engagierte, gute Vorbereitung und Organisation überwiegend junger Frauen. Ihre wichtigste Motivation war fehlende Zukunftsperspektive trotz guter Ausbildung und die weitere Rechtsentwicklung der Regierung in Spanien, aber auch Umweltzerstörung.
In der Diskussion wunderten sich die Besucher auch, dass diese beeindruckende Bewegung nicht in den Zeitungen aufgegriffen wurde, waren doch auch dieses Jahr in Spanien am Frauentag wieder 6 Millionen auf der Strasse. Als wichtigste Konsequenz wurde die weitere Organisierung der Frauen und eine solidarische Zusammenarbeit von Studentinnen, Arbeiterinnen, Hausfrauen, Rentnerinnen, Schülerinnen und aus allen Bereichen der Gesellschaft herausgestellt. Mit dem "Frauenrat" gibt es dazu eine Basis in Heilbronn. International steht die 3. Weltfrauenkonferenz 2021 an, die in Deutschland mit dem frauenpolitischen Ratschlag vom 1.-3.11.2019 in Erfurt vorbereitet wird.    
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.