LINKE Adventsaktion im Einzelhandel

DIE LINKE in Aktion
Aktive des Kreisverbands DIE LINKE Heilbronn-Unterland haben im Verkaufstrubel der Vorweihnachtszeit mit einer Aktion auf die Belastungen im Einzelhandel hingewiesen. Dabei gab es für die VerkäuferInnen auch ein Schokoladtäfelchen von der LINKEN als Anerkennung für die täglichen Leistungen. Inhaltlich wurde auf die Tarifflucht bei Galeria Kaufhof eingegangen. Denn so manche Arbeitgeber im Einzelhandel erkennen die Leistungen der Beschäftigten offensichtlich nicht an, sondern wollen im Gegenteil die Löhne kürzen. Bei Galeria-Kaufhif geht es aktuell um 11% weniger Lohn für die VerkäuferInnen. Ein schäbiges Weihnachtsgeschenk. Aber die Beschäftigten wehren sich mit ihrer Gewerkschaft und streiken. Unsere Solidarität ist ihnen dabei gewiss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.