Mit Reinhold Gall MdL in der Genossenschaftskellerei

In der Genossenschaftskellerei
Am Freitag, dem 20. Oktober konnte eine Besuchergruppe gemeinsam mit Reinhold Gall MdL hinter die Kulissen der Genossenschaftskellerei Heilbronn- Erlenbach-Weinsberg schauen. Der Einladung Reinhold Galls folgten rund 20 Personen aus dem Landkreis Heilbronn. WG-Geschäftsführer Karl Seiter führte etwa zwei Stunden durch alle Teile der Produktion. Das große neue Hochregallager oder die Weinkeller mit ihren großen Stahltanks bleiben den Besuchern sicherlich in Erinnerung. Nach der Führung konnte nun sehr viel besser verstanden werden, was eigentlich alles notwendig ist um guten Wein zu produzieren und ihn bis in das Supermarktregal zu liefern. Darüber hinaus erfuhren die Besucher, wie die Genossenschaft funktioniert und wie sie sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat. Aber auch aktuelle Themen, wie die Zukunft des Weinbaus unter den Bedingungen des Klimawandels oder die Züchtung neuer Weinreben wurden beleuchtet. Der Besuch der WG war dabei nur der Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe mit Reinhold Gall, der von nun an in loser Folge Betriebe und Einrichtungen im Landkreis besuchen wird und den Menschen die Möglichkeit bietet einmal genauer hinzuschauen was sich hinter Werkstoren alles abspielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.