Neuer Kreisvorstand DIE LINKE Heilbronn-Unterland

Im Dezember letzten Jahres wurde beim Kreisverband Heilbronn-Unterland ein neuer Vorstand gewählt. Nun gab es die erste Sitzung mit der Jahresplanung für das Jahr 2022. Im Vorstand sind: 
Andrea Berndt, Kassiererin 
Jasmin Ellsässer, Kreisrätin, Personalrätin sowie Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) selbstbestimmte Behindertenpolitik 
Maria Haido, Betriebsratsvorsitzende und Mitglied im Sprecher*Innenrat der LAG Betrieb und Gewerkschaft 
Marlene Neumann, Regionalrätin, Mitglied des Bundesausschuss der LINKEN und in der LAG Digitale Linke
Gise Schulz, Aktivistin in der sozialen und Friedensbewegung
Emma Weber, Mitglied im Landesvorstand, der LAG selbstbestimmte Behindertenpolitik und im Sprecher*innenrat der LAG Bildung
Jürgen Patzelt, Landesausschussmitglied und aktiv in der Mediengestaltung
Konrad Wanner, Stadtrat Heilbronn
Florian Vollert, Stadtrat Weinsberg und Kreisrat
Das Gremium hat regelmäßigen Austausch mit den Mitgliedern geplant, wird 2022 den Schwerpunkt Wohnen bearbeiten und die vielfältigen Aktivitäten der Kreisvorstandsmitglieder vernetzten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie mehr Menschen für linke Bewegung gewonnen werden können. Im Fokus steht darüber hinaus auch die Kommunalwahl in zwei Jahren.
Neben dem Frauentag wird auch der Ostermarsch inhaltlich vorbereitet. Im März wird es eine Mitgliederversammlung mit Aussprache über die Zukunft der LINKEN geben.
Kommunalpolitisch hat die LINKE u.a. die Schwerpunkte barrierfreie Haltestellen und den nächsten Haushalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.