Nikolaus-Preisbinokel

Geselligkeit und Kartenspiel waren beim 2. Nikolaus-Preisbinokel der SPD Böckingen Trumpf
Heilbronn: Bürgerhaus - Böckingen | Zum zweiten Nikolaus-Preisbinokel des SPD Ortsvereins Böckingen fanden knapp zwanzig Teilnehmer den Weg ins Böckinger Bürgerhaus. Der Großteil war bereits 2016 mit von der Partie. Es waren aber auch einige neue Gesichter zu sehen. Die Teilnehmer fanden sowohl vom Landkreis, als auch vom Stadtgebiet und nicht zuletzt aus Böckingen, den Weg ins Zentrum des größten Heilbronner Stadtteils. Das gemütliche Ambiente im Rombach-Zimmer, die dekorative Gestaltung der Sachpreise und die herzliche Atmosphäre waren Indiz für einen reibungslosen Ablauf des Abends. Organisator, Markus Rieger hatte die Idee das traditionsreiche, schwäbische Kartenspiel wieder mehr ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zur rufen. Mit seinem Team um die Ortsvereinsmitglieder, Martina Rieger und Marina Naumann, organisierte er die Veranstaltung und konnte mit einem hochwertigen Gewinnangebot aufwarten. Ein Dank geht an dieser Stelle an die beteiligten Unternehmen! So durfte jeder Teilnehmer mit einem Präsent die Heimreise antreten. Siegerin wurde, wie im letzten Jahr, Halyne Albrecht aus Herbolzheim, vor Claudia Kronwald aus Zaberfeld und Gabi Fuchs aus Böckingen. So scheint diese Veranstaltung einen festen Platz im Veranstaltungskalender der SPD Böckingen zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.