Reduzierung der kostenlosen Sperrmüllabfuhr und starke Erhöhung der Gebühren für Erdaushub im Landkreis HN

Heilbronn: Landratsamt | Reduzierung der kostenlosen Sperrmüllabfuhr
Punkt 6 beim Thema Abfallgebühren der öffentlichen Kreistagsitzung vom 19.10.20 sieht vor, dass der Sperrmüll zukünftig nur noch einmal im Jahr kostenlos statt bisher zwei Mal abgeholt wird. Hier hatte Kreisrat Dennis Klecker in einem Redebeitrag für die AfD-Fraktion darauf hingewiesen, dass dadurch wieder die illegale Müllablagerung auf Waldparkplätzen oder an Recyclingcontainern usw. steigen wird, da viele Bürger nicht dazu bereit sind, Geld für die Abfuhr des Sperrmülls zu bezahlen. Deshalb hat die AfD-Fraktion für diesen Punkt eine gesonderte Abstimmung beantragt. Leider hat aber die große Mehrheit im Kreistag gegen die Weiterführung der zwei Mal kostenlosen Abfuhr gestimmt. Somit gibt es zukünftig leider nur noch eine kostenlose Sperrmüllabfuhr im Landkreis. 

Gebührenerhöhung der Erddeponien
Die Gebühren für Erdaushub an den Erddeponien wird sich um 27% erhöhen. Kreisrat Dennis Klecker merkte zum Thema an, dass man immer davon spricht mehr Wohnraum zu schaffen und er äußerte daher seine Bedenken zu dieser starken Erhöhung. Hierdurch steigen automatisch die Kosten für Wohn-Bauprojekte und dadurch mindert sich der Anreiz zu bauen, so Klecker. Jedoch fand leider auch dieser Antrag eine Mehrheit im Kreistag und die Gebühren für die Abfuhr von Erde auf die Erddeponien werden zukünftig um 27% erhöht. Ob Erdaushübe dann weiterhin noch fachgerecht entsorgt werden, ist auch hier fraglich.

Erhöhung der Müllgebühren
Dieses Thema wurde auch in der AfD Fraktion ausführlich behandelt. Auch wenn wir eigentlich nicht für die Erhöhung von Gebühren sind betrachteten wir die moderate Erhöhung als angemessen, da seit über einem Jahrzehnt die Müllgebühren im Landkreis Heilbronn nicht erhöht wurden. Deshalb stimmte die AfD-Fraktion dem Antrag zu um weiterhin eine gute Qualität bei der Entsorgung sicherzustellen. Dies wurde im Kreistag auch einstimmig angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.