Rund 40 Prozent des in Deutschland verbrauchten Gases gehen auf das Konto von Warmwasser und Heizung in Gebäuden. Der Großteil der Gebäude in Deutschland wurde errichtet, bevor es nennenswerte Anforderungen an die Energieeffizienz gab. Das Potenzial für Energieeinsparungen ist dementsprechend hoch.

(Foto: pixabay.com)
Bild 2 von 2 aus Beitrag: Sind Atomkraft und Erdgas nachhaltig?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.