Seminar "Den grünen Teppich ausrollen" Neue Köpfe und Ideen für die Kommunalpolitik

Wann? 07.07.2018 14:00 Uhr bis 07.07.2018 18:00 Uhr

Wo? Frauenräume in der Zigarre, Achtungstraße 37, 74072 Heilbronn DEauf Karte anzeigen
Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | In Kooperation mit FrauenRäume e.V. Heilbronn findet ein Seminar/Ideen-Workshop der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg in Heilbronn statt:

„Den grünen Teppich ausrollen“ Neue Köpfe und Ideen für die Kommunalpolitik mit der Trainerin: Dr. Ulrike Baumgärtner, kommunalpolitische Referentin

Überzeugende Kandidat*innen zu finden ist vielerorts schon nicht einfach – und dann noch Frauen und Junge?! Solche, die couragiert auf die vorderen Listenplätze gehen, weil sie Lust haben auf Gemeinderat oder Kreistag und ein Projekt vor Augen, das sie angehen wollen?

Der Workshop bietet Gelegenheit, neue Ideen kennenzulernen und sich über bewährte Wege zum Aufspüren und Motivieren von Kandidat*innen auszutauschen.

Wir thematisieren:

• Den Boden bereiten in den Gemeinden und im Landkreis - Der Beitrag der Verwaltungen
• Zielgruppen identifizieren und ansprechen
• Hindernisse, Hürden und Herausforderungen für Neueinsteiger*innen
• Anknüpfungspunkte und Einstiege anbieten - für Neue attraktiv sein

Der halbtägige Workshop richtet sich an alle, die Listen aufstellen - und auch gerne jene, die eine Kandidatur in Erwägung ziehen. Denn es geht nicht darum, neue Kandidat*innen mit dem Kescher einzufangen, sondern die politische Kultur so zu gestalten, dass sie attraktiv für Neueinsteiger*innen ist.

TN-Gebühr: 10€, erm. 5. € (inkl. Kaffeepause und Tagungsgetränke),

Anmeldung: https://www.boell-bw.de/veranstaltungen/anmeldung/...
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
464
Wander Gaby aus Heilbronn | 23.05.2018 | 19:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.