Sport trotz(t) Corona: Leistungsschimmer Henning Mühlleitner und Trainer Christian Hirschmann zu Gast bei Isabell Huber MdL

Heilbronn: Kreisgeschäftsstelle der CDU | Zum sportlichen Gespräch lud Isabell Huber MdL im Rahmen eines Facebook Live ein: gemeinsam mit Leistungsschwimmer Henning Mühlleitner und seinem Trainer und Manager Christian Hirschmann sprach Huber über den Leistungssport, besonders unter den aktuellen Bedingungen, die finanzielle Unterstützung seitens des Landes und die Herausforderungen bei der Nachwuchsgewinnung. Huber betonte zu Beginn: „Sport begeistert nicht nur Millionen von Menschen, er trägt auch zur Gesundheit, Mobilität und vor allem zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei.“
Das junge Nachwuchstalent Henning Mühlleitner, der bereits Europameister und aussichtsreicher Kandidat für die Olympischen Spiele ist, trainiert bei der Neckarsulmer Sport-Union. Als Teil des Perspektivteams 2024 kann sich Mühlleitner über Unterstützung und Förderung nicht beklagen. "Wir haben sehr gute Wege gefunden, mir ein ideales Umfeld zu schaffen. Neben dem Sport kann ich auch ein duales Studium absolvieren, alles ist sehr gut organisiert." Das Training findet gerade ausschließlich im Aquatoll in Neckarsulm statt. Die Erleichterung, dass dies möglich ist, ist sehr groß.
Christian Hirschmann und Isabell Huber ist es ein großes Anliegen, die Nachwuchsförderung zu stärken und vor allem die Schwimmfähigkeit der Kinder zu verbessern. "Angebote zum Erlernen des Schwimmens sind absolut unverzichtbar, es gibt viel zu viele Kinder und Jugendliche, die nicht mehr schwimmen können", so Christian Hirschmann. Huber ergänzt: „Deshalb hat die CDU bereits im letzten Doppelhaushalt 2020/2021 insgesamt 2,2 Mio. Euro zur Stärkung der Schwimmfähigkeit von Vorschulkindern bereitgestellt.“ Insgesamt sind sich alle einig: Die Bedeutung des Sports für die Gesellschaft ist enorm. Teamfähigkeit, Fairness, Respekt und den integrativen Charakter sind essentiell für das Miteinander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.